RAINER ||| „GehirnManagement Live“ 2022 / 2023 (Erste Infos)

Im Herbst 2022 sowie im Frühjahr 2023 bietet Rainer W. Sauer den InteressenInnen seiner „GehirnManagement Live“-Programme wieder vielfältige Gelegenheiten, an verschiedenen Orten in vier Bundesländern, die Teilnahme an einer seiner Veranstaltungen zu buchen. So gibt es 2022 u.a. folgende BRAIN.EVENTS:

SelbstCoaching | ERFOLGSPROGRAMM FÜR DEIN GEHIRN! (Wie man sein inneres Navi programmiert) /// Weimar /// Hintergrund: Unter „Neuro-Linguistischem Programmieren (NLP)“ versteht man eine Sammlung von Kommunikationstechniken und Methoden, die in der Lage sind, Denkabläufe im Gehirn zu beeinflussen. NLP geht von der These aus, dass das menschliche Gehirn ein informationsverarbeitendes System ist und prinzipiell wie ein Computer arbeitet, den man programmieren kann. Tatsächlich verwenden viele Coaches NLP (… auch wenn sie ihre Arbeit anders ausdrücken …) um Klientinnen und Klienten auf deren Ziele hinzuführen. Rainer W. Sauer zeigt, dass und weshalb auch Selbst-Coaching funktioniert und wie man sein inneres Navigationssystem richtig bedient, damit es am Ende heißt „Sie haben Ihr Ziel erreicht!“. Hierzu präsentiert er „Die Top10 der Selbst-Coaching-Tricks“, darunter G.R.O.W., Autogenes Training und weshalb man E-Mails an sich selbst schicken sollte. – Lassen Sie sich überraschen!

Rainer W. Sauer Live 2006

DER KON-TIKI-EFFEKT | Forschungsreise bis zum Horizont und weiter! (Grenzlinien des Denkens überschreiten) /// Wiesbaden /// Hintergrund: 1947 stach ein Balsafloß mit sechs Männern von Peru aus in See, um „Richtung Sonnenuntergang“ die pazifische Inselregion Polynesien zu erreichen. Nach 101 Tagen und knapp 7.000 km auf See stoppte das „Kon-Tiki“ getaufte Floß auf einem Korallenriff im Raroia-Atoll. Kapitän Thor Heyerdahl und die Mannschaft seiner Expedition hatten bewiesen, dass Menschen aus Südamerika tatsächlich Inseln im Pazifik erreichen können. Rainer W. Sauer zeigt, dass jeder Mensch eine Reise ins Unbekannte unternehmen kann, die am Ende vom Erfolg gekrönt wird. Wenn man weiß, dass viel zu oft mangelndes Selbstvertrauen die Grundlage für gute Leistungen und Resultate behindert, dieser Teufelskreis jedoch leicht überwunden werden kann, stellt man bald fest, dass der KON-TIKI-EFFEKT – also nur den Horizont als Grenze zu sehen – zu positiven Reaktionen des Gesamtbefindens führt. – Niemand hat gesagt, dass es einfach ist!

Die Rainer W. Sauer HerbstTour 2022 | „Fliehe aus des Lebens Schranken in die Freiheit der Gedanken“: DIE VERA F. BIRKENBIHL STORY /// Offenbach am Main | Bessenbach bei Aschaffenburg* | Jena /// Hintergrund: Vera F. Birkenbihl war Tochter eines international bekannten Personal- und Managementtrainers und Autors. Ihr Großvater war Professor in München, Übersetzer und ebenfalls Autor. Gerade weil ihr viel „in die Wiege“ gelegt worden war, litt sie unter dem deutschen Schulsystem und ging in die Vereinigten Staaten, wo sie ohne Abitur studieren konnte. Mit Anfang 20 entwickelte sie in St. Louis Lerntechniken, die auf neuesten Erkenntnissen der Hirnforschung beruhten, hielt 1969 erste Vorträge und Seminare in den USA und arbeitete nach ihrer Rückkehr in die Bundesrepublik ab Ende 1972 als freie Trainerin, Dozentin und Autorin. Was sie von vielen anderen TrainerInnen unterschied, war die Tatsache, dass VFB ihre Konzepte ständig auf den Prüfstand stellte und, wenn notwendig, neu überarbeitete. Bis zu ihrem Tode vermittelte sie vier Jahrzehnte lang vor Hunderttausenden von Seminar-TeilnehmerInnen ihre „gehirn-gerechten“ Erkenntnisse als Infotainment. Rainer W. Sauer hat aus Vera F. Birkenbihls Lernmethoden ein „Best of …“ zusammengestellt und erzählt VFBs faszinierende Lebensgeschichte: DIE VERA F. BIRKENBIHL STORY!

* = geschlossene Veranstaltung!

Alles in Allem (Weihnachtsedition 2022) | FEINTUNING IM DENKEN: Eine philosophische Exkursion inklusive einer Einführung in die Hirnforschung /// Jena /// Hintergrund: Rainer W. Sauer erzählt von Robert Falcon Scott, dem britischen Polarforscher, der am Südpol ankam, nur wenige Tage, nachdem Roald Amundsen ihn erreicht hatte. Die entbehrungsreiche Suche nach Abenteuer und Ruhm bezahlten Scott und seine Mannschaft mit dem Tode – sie schafften nicht mehr den Weg zurück zum Basislager. /// RWS stellt seine Reihe „ALLES IN ALLEM“ immer wieder in den Kontext der Urfragen der Menschheit: »Wer bin ich?«, »Wo ist mein Platz im Universum?« und »Wie geht es weiter mit der Welt?«. Dabei führt er sein Publikum in die abenteuerliche und geheimnisvolle Gedankenwelt der großen Philosophen, erklärt die Welthistorie von der Antike über das Mittelalter und die Renaissance bis in die Neuzeit und belegt, dass alles etwas mit allem zu tun hat. Und er erklärt erneut, wie man durch die von ihm entwickelte Coaching-Methode des „Feintuning im Denken / FID“ lernen kann, mit Problemsituationen besser umzugehen. – „Unterhaltung mit Köpfchen“: Die Alles in Allem“-Weihnachtsedition 2022 bringt ein entspannendes Vergnügen kurz vor dem Weihnachtsfest, abgerundet mit „Imagine“-Synthesizer-Livemusik!

Für die erste Jahreshälfte 2023 sind u.a. folgende BRAIN.EVENTS geplant:

GehirnManagement Live | MENSCH ÄRGERE DICH ( … aber sinnvoll) /// Spiegelsaal des historischen Hotels Schwarzer Bär, Lutherplatz 2, 07743 Jena /// Infos: www.gehirnmanagement.de

GehirnManagement Live | I.M.P.U.L.S.E. – Denk-Instrumente für kreative Lösungen /// KrämerLoft, Bahnhofstr. 16 (1. OG), 99084 Erfurt /// Infos: www.gehirnmanagement.de / www.impulse-coaching.de

GehirnManagement Live | DIE WEIMARER TRILOGIE 2023 | „Kommunikation 4.0“ + „Über den Umgang mit Veränderung“ + „I.M.P.U.L.S.E. – Denk-Instrumente für kreative Lösungen /// UHRENWERK Weimar, Am Alten Speicher 5, 99427 Weimar (… an drei aufeinanderfolgenden Tagen) /// Infos: www.weimar.biz

GehirnManagement Live | ZUVERSICHT – Ein Rendez-Vous mit uns selbst /// SparkassenArena, Keßlerstraße 28, 07745 Jena /// Infos: www.gehirnmanagement.de /// www.zuversicht.info

Die Rainer W. Sauer FrühjahrsTour 2023 | NEXT LEVEL VERWALTUNG: u.a. „Herausforderungen und Ziele“ /// Wiesbaden | Jena | Dresden /// Infos unter: www.next-level.jetzt

INNOVATIVES 2-TAGES KOMPETENZCAMP 2023 | „Etwas Altes, etwas Blaues, etwas Neues, etwas Schlaues“ /// Spiegelsaal des historischen Hotels Schwarzer Bär, Lutherplatz 2, 07743 Jena /// Teilnehmen können: 4 bis 10 Personen. Übernachtungs-möglichkeiten sind gegeben!

Grundsätzliche Hinweise: Rainer W. Sauers Trainings-Kampagne 2022/2023 steht unter dem Motto „Etwas Altes, etwas Blaues, etwas Neues, etwas Schlaues“. Ganz in der Tradition von Vera F. Birkenbihl (*1946 | †2011) beginnt er „ETWAS ALTES“ mit einem Wissens-Quiz und Overheadprojektor-Präsentationen sowie Geschichten zum Gehirn-Management, die zeigen, wie einfach es ist, Blockaden des menschlichen Denkapparats zu umgehen, wenn Lernen Spaß macht. Im Modul „ETWAS BLAUES“ geht es um das Thema des jeweiligen KompetenzCamps, das Sauer auf ungewöhn-lichen Wegen gemeinsam mit den TeilnehmerInnen ergründet. Er nennt dies eine „Forschungsreise“, denn … »Unwissende bleiben solange unwissend, bis einer zu ihnen geht und ihnen zeigt, was sie schon lange wussten oder hätten wissen können.«

Am zweiten Tag geht Sauer mit „ETWAS NEUES“ das Camp-Thema mit einem innovativen Konzept an, das es jedem Teilnehmer / jeder Teilnehmerin erlaubt, einen individuellen Plan aufzustellen und zu dosieren, um das Ziel zu erreichen. Dazu dienen zahlreiche Übungen, Tests und Experimente. Zum Abschluss der KompetenzCamps folgt das Modul „ETWAS SCHLAUES“. Rainer W. Sauer zeigt dabei auf, weshalb und wie alles mit allem zusammenhängt. Egal, ob man Mitarbeitender oder Führungskraft ist: »Verschaffen Sie sich das notwendige Wissen, um ‚auf Arbeit‘ trotz Stress oder Belastung Lebensfreude zu verwirklichen«, sagt er. Dazu müsse man / frau verstehen, wie richtig miteinander und nach außen kommuniziert wird, welche physiologischen Grundlagen Ärger hat und wie ihm entgegenwirkt werden kann, welche Anti-BurnOut-Strategien sinnvoll sind und was Unternehmen ebenso wie öffentliche Verwaltungen tun können, um MitarbeiterInnen der Generation Z zu gewinnen, zu halten und/oder zufriedenzustellen. /// Infos unter: www.kompetenz.camp


Hinweis: Die 2023er-Veranstaltungsorte sind nur insoweit relevant, als dass die vorgesehenen Teilnehmerzahlen erreicht werden. Liegen sie tatsächlich darunter oder darüber, kann durch BRAIN.EVENTS ggf. ein Standortwechsel erfolgen. Veranstaltungsflyer mit Anmeldeformular können Sie auch auf der Webseite www.brain.events herunterladen!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.