Unser VE.RA-Blog startet am 01.07.2022!

VERA F. Birkenbihl (*1946 | †2011) hat gehirn-gerechtes Infotainment nahezu im Alleingang in Deutschland populär gemacht und mehr als 40 Jahre lang Hunderttausende Fans begeistert, indem sie von ihr entwickelte Wissenmethoden propagierte. Geboren in München als Tochter des bekannten Personaltrainers und Unternehmensberaters Michael Birkenbihl, scheiterte sie am Schulsystem, das für ihre Auffassung von Lehren und Lernen kein Verständnis zeigte, brach das Gymnasium ab und ging mit ihrem Vater in der zweiten Hälfte der 1960er Jahre in die USA.

Dort bestand sie den „College-Entrance-Test“ (heute: SAT) und begann zuerst in Kalifornien, später in Missouri ein Psychologie- und Journalismus-Studium, wobei sie sich vor allem für die Gehirnforschung interessierte. Birkenbihl war kurz verheiratet, gab nach ihrer Scheidung 1969 in St. Louis Seminare zum „Lernen lernen“ und entwickelt dabei das Konzept zu ihrem späteren Betsteller „Stroh im Kopf?“, der bis heute über 50 Auflagen hervorgebracht hat.

Nach ihrer Rückkehr aus den USA Ende 1972 arbeitete sie als freie Trainerin und Autorin, hatte schnell mit Buchveröffentlichungen Erfolg und war die erste erfolgreiche Wissens-Trainerin Deutschlands und zeitweise die bestbezahlte. Bis heute erfreut sie Menschen aller Altersschichten mit ihren Videos zu gehrin-grechtem Lernen.


RAINER W. Sauer (*1958) ist Verwaltungsexperte, Hörfunkjournalist, ZukunftsCoach, Infotainer und Musiker, arbeitet seit 1993 mit Menschen in Seminaren, KompetenzCamps und bei Live-Auftritten. Geboren in Hessen lebt der Verwaltungsexperte seit 1991 samt seiner Familie in Thüringen und kann auf mehr als 45 Jahre Verwaltungserfahrung zurückblicken. 2020 gründete er CBQ & BLUE Verwaltungstraining. Auf seinem zweiten Standbein als Elektronik-Musiker (u.a. mit „IMAGINE.“) hat er in den letzten vier Jahrzehnten einige erfolgreiche Projekte und Filmmusiken geschaffen und über 40 Alben veröffentlicht.

Gemeinsam mit den bei CBQ vernetzten Trainern und Coaches betreibt Sauer das „Institut für Verwaltungsinnovation“ und entwirft hier Zukunftsbilder für den öffentlichen Dienst, gestaltet und begleitet Veränderungsprozesse. Seit etwa zwei Jahrzehnten arbeitet er auch nach der VFB-Methode, die unterschiedliche Lerntechniken von Vera F. Birkenbihl in sich vereint, und bringt Menschen Gehirnmanagement bei. Die BIRKENBIHL SAMMLUNG Jena geht auf sein Engagement zurück; mit VFB verbindet ihn – neben einer Passion für Live-AUftritte – u.a., dass er ebenso kein Abitur hat und trotzdem später die Fachhochschule mit Diplom abschloss. Rainer W. Sauer forscht aber auch auf verschiedenen Gebieten und entdeckte u.a. 2011 die Doktorarbeit von Kurt Tucholsky im Archiv der Juristischen Fakultät der FSU Jena.


BRAIN.EVENTS vereinigt ab dem 01.07.2022 im VE.RA Blog nicht nur die Anfangsbuchstaben beider Vornamen sondern auch wichtige Infos zu Themen und Arbeit der beiden Trainerpersönlichkeiten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.