BRAIN.EVENTS LIVEVERANSTALTUNGEN Ende 2022 / Anfang bis Mitte 2023

[ Rot gekennzeichnet = Veranstaltung hat bereits stattgefunden! ]


17 TAGE EUROPA (… zwischen Juli und August) | Ein Reisebericht der anderen Art vom Sommer 2002 mit vielen Geschichten und Fotos /// 30.08.2022 und 31.08.2022 Jena (KSJ) /// Hinweis: Beide Vorträge ausgebucht!

Hintergrund: Vor genau zwanzig Jahren unternahm Rainer W. Sauer eine Solo-Reise durch Europa – 17 Tage lang. Hier öffnet er sein Reisetagebuch und führt das Publikum noch einmal von Jena über Bayreuth nach Chalon-sur-Saône, ans Mittelmeer und zurück zum Fuße des Schwarzwaldes, ins Elsass bis nach Verdun, dann in die Niederlande und wieder zurück nach Deutschland. /// In seinen spannenden Geschichten trifft man unter anderem auf Vincent van Gogh, Nicéphore Niépce, Antoine de Saint-Exupéry, Mike Korff, Hermann Hesse und andere besondere Europäerinnen und Europäer und erfährt z.B. auch, was sich Deutsche und Franzosen in Verdun schweigend zu erzählen haben. /// Ergänzt wird das Ganze durch Live-Musik und Originalfotos bzw. -tonaufnahmen der Europa-Reise.

GehirnManagement Live | SCHALTER IM KOPF?SelbstCoaching: Das Erfolgsprogramm für Dein Gehirn /// 11.08.2022 Berlin (Online-Impulsvortrag für Mitglieder des Verwaltungsnetzwerks Deutschland) | 29.10.2022 Weimar (UHRENWERK) /// Hinweis: Vortrag in Weimar ist bereits ausgebucht!

Hintergrund: Unter „Neuro-Linguistischem Programmieren“ versteht man eine Sammlung von Kommunikationstechniken und Methoden, die in der Lage sind, Denkabläufe im Gehirn zu beeinflussen. Aufbauend auf die Hirnforschung geht man von der These aus, dass unser Denkapparat ein informationsverarbeitendes System ist und prinzipiell wie ein Computer arbeitet, den man programmieren kann. Tatsächlich verwenden viele Coaches NLP (… auch wenn sie ihre Arbeit nach außen anders darstellen …) um Klientinnen und Klienten auf deren Ziele hinzuführen. /// Rainer W. Sauer zeigt mit seiner „Sch.i.K.“-Methode, dass auch Selbst-Coaching funktioniert und was man wissen muss, um sein inneres Navigationssystem zu programmieren, damit es am Ende heißt „Sie haben Ihr Ziel erreicht!“. Hierzu präsentiert er „Die Top10 der Selbst-Coaching-Tricks“, darunter G.R.O.W., Autogenes Training und weshalb man E-Mails an sich selbst schicken sollte. – Lassen Sie sich überraschen!

Die Rainer W. Sauer HerbstTour 2022 | DIE VERA F. BIRKENBIHL STORY: „Fliehe aus des Lebens Schranken in die Freiheit der Gedanken“ /// 27.08.2022 Jena | 06.10.2022 Offenbach am Main | 07.10.2022 Bessenbach bei Aschaffenburg* /// Hinweis: Kartenbestellung nur online möglich. Kein Verkauf an der Abendkasse!

Hintergrund: Vera F. Birkenbihl war Tochter eines international bekannten Personal- und Managementtrainers und Autors. Ihr Großvater war Professor in München, Übersetzer und ebenfalls Autor. Gerade weil ihr viel „in die Wiege“ gelegt worden war, litt sie unter dem deutschen Schulsystem und ging in die Vereinigten Staaten, wo sie ohne Abitur studieren konnte. Mit Anfang 20 entwickelte sie in St. Louis Lerntechniken, die auf neuesten Erkenntnissen der Hirnforschung beruhten, hielt 1969 erste Vorträge und Seminare in den USA und arbeitete nach ihrer Rückkehr in die Bundesrepublik im Sommer 1972 als freie Trainerin, Dozentin und Autorin.

Was sie von vielen anderen TrainerInnen unterschied, war die Tatsache, dass VFB ihre Konzepte ständig auf den Prüfstand stellte und, wenn notwendig, neu überarbeitete. Bis zu ihrem Tode vermittelte sie vier Jahrzehnte lang vor Hunderttausenden von Seminar-TeilnehmerInnen ihre „gehirn-gerechten“ Erkenntnisse als Infotainment. /// Rainer W. Sauer hat aus Vera F. Birkenbihls Lernmethoden unter dem Motto „Fliehe aus des Lebens Schranken in die Freiheit der Gedanken“ ein „Best of …“ zusammengestellt und erzählt VFBs faszinierende Lebensgeschichte: DIE VERA F. BIRKENBIHL STORY! /// * = geschlossene Veranstaltung!

50, 40, 30 (EDITION 1972/1982/1992)Eine wissenswerte Zeitreise zwischen Gestern und Morgen /// 23.10.2022 Wiesbaden (AGORA Institut) /// Hinweis: Veranstaltung ausgebucht!

Hintergrund: Rainer W. Sauer führt den Blick zurück in die Zeit vor 50, 40, 30 Jahren in 50+40+30 = 120 Minuten. /// 1972 war viel los: „Popcorn“, „Am Tag, als Conny Kramer starb“, „Beautiful Sunday“, „Es fährt ein Zug nach Nirgendwo“ oder „Metal Guru“ hießen die Musikhits des Jahres, die BRD und die DDR unterzeichneten den Grundlagenvertrag und das Transitabkommen, in Nordirland töteten britische Fallschirmjäger am „Bloody Sunday“ 14 unbewaffnete Demonstranten, Richard Nixon besuchte die Volksrepublik China, Heinrich Böll erhielt den Literaturnobelpreis, Apollo 17 war die letzte bemannte Mondlandung, in München fanden Olympische Spiele statt und eine junge Dame namens Vera F. Birkenbihl kehrte aus den USA nach Deutschland zurück. /// Kaum zu glauben, aber noch aufregender war das, was 1982 und 1992 geschah. Und wie sah man eigentlich die Zukunft aus damaliger Sicht?

»Dies wird ein kurzweiliger Infotainment-Abend, den Sie so schnell nicht vergessen werden«, verspricht RWS und zwar mit allem was bei ihm mit dazu gehört: Wissen-Quiz, Geschichte und Geschichten, „IMAGINE.“-LiveMusik plus wichtige Infos für alle, die coachen, beraten, qualifizieren, lehren, ausbilden, trainieren. Ihm ist es aber ebenso wichtig, dass sich die TeilnehmerInnen kennenlernen können, untereinander kommunizieren und Neulinge zum Thema GehirnManagement Infos über die wichtigsten Techniken, beispielsweise solchen von Vera F. Birkenbihl, mitnehmen können.

DER KON-TIKI-EFFEKT | Forschungsreise bis zum Horizont und weiter! (Grenzlinien des Denkens überschreiten) /// 20.11.2022 Wiesbaden (AGORA Institut) /// Hinweis: Vortrag ausgebucht!

Wissen erwerben und vervollständigen und Erfolge mit Projekten haben etwas damit zu tun, ob wir so arbeiten und lernen, dass wir in die Rolle des Entdeckers, des Fragenden schlüpfen. /// Hintergrund: 1947 stach ein Balsaholz-Floß mit sechs Männern und dem Norweger Thor Heyerdahl als Kapitän von Peru aus in See, um die pazifische Inselregion Polynesien zu erreichen. Nach 101 Tagen und knapp 7.000 km auf See stoppte das „Kon-Tiki“ getaufte Floß auf einem Korallenriff im Raroia-Atoll. Rainer W. Sauer zeigt, dass jeder Mensch eine Reise ins Unbekannte unternehmen kann, die am Ende vom Erfolg gekrönt wird. Wenn man weiß, dass viel zu oft mangelndes Selbstvertrauen die Grundlage für gute Leistungen und Resultate behindert, dieser Teufelskreis jedoch leicht überwunden werden kann, stellt man bald fest, dass der KON-TIKI-EFFEKT – also nur den Horizont als Grenze zu sehen – zu positiven Reaktionen des Gesamtbefindens führt.

ALLES IN ALLEM (Weihnachtsedition 2022): FEINTUNING IM DENKENEine philosophische Exkursion (… inklusive einer Einführung in die Hirnforschung) /// 17.12.2022 Jena (HOTEL SCHWARZER BÄR) /// ca. 120 Minuten für 28,50 Euro /// Hinweis: Nur noch wenige Karten verfügbar!

Hintergrund: Rainer W. Sauer erzählt von Robert Falcon Scott, dem britischen Polarforscher, der am Südpol ankam, nur wenige Tage, nachdem Roald Amundsen ihn erreicht hatte. Die entbehrungsreiche Suche nach Abenteuer und Ruhm bezahlten Scott und seine Mannschaft mit dem Tode – sie schafften nicht mehr den Weg zurück zum Basislager. /// RWS stellt seine Reihe „ALLES IN ALLEM“ immer wieder in den Kontext der Urfragen der Menschheit: »Wer bin ich?«, »Wo ist mein Platz im Universum?« und »Wie geht es weiter mit der Welt?«. Dabei führt er sein Publikum in die abenteuerliche und geheimnisvolle Gedankenwelt der großen Philosophen, erklärt die Welthistorie von der Antike über das Mittelalter und die Renaissance bis in die Neuzeit und belegt, dass alles etwas mit allem zu tun hat. Und er erklärt erneut, wie man durch die von ihm entwickelte Coaching-Methode des „Feintuning im Denken / FID“ lernen kann, mit Problemsituationen besser umzugehen. – „Unterhaltung mit Köpfchen“: Die Alles in Allem“-Weihnachtsedition 2022 bringt ein entspannendes Vergnügen kurz vor dem Weihnachtsfest, abgerundet mit „Imagine“-Synthesizer-Livemusik!

Für die erste Jahreshälfte 2023 sind u.a. folgende BRAIN.EVENTS geplant:

GehirnManagement Live | ÜBER DEN UMGANG MIT VERÄNDERUNG – Mit allen Situationen besser zurechtkommen durch Feintuning im Gehirn) /// Spiegelsaal im historischen HOTEL SCHWARZER BÄR, Lutherplatz 2, 07743 Jena /// Infos: www.gehirnmanagement.de

GehirnManagement Live | MENSCH ÄRGERE DICH ( … aber sinnvoll) /// Spiegelsaal im historischen HOTEL SCHWARZER BÄR, Lutherplatz 2, 07743 Jena /// Infos: www.gehirnmanagement.de

GehirnManagement Live | I.M.P.U.L.S.E. – Denk-Instrumente für kreative Lösungen /// KRÄMERLOFT, Bahnhofstr. 16, 99084 Erfurt /// Infos: www.gehirnmanagement.de / www.impulse-coaching.de

GehirnManagement Live | ZUVERSICHT – Ein Rendez-Vous mit uns selbst (… mit Spezialteil „Danny Gürtler: DIE KRANKE SEELE“) /// Elevion Lounge der SPARKASSENARENA, Keßlerstraße 28, 07745 Jena /// Infos: www.gehirnmanagement.de /// www.zuversicht.info

GehirnManagement Live | DIE WEIMARER TAGE 2023: „SCHALTER IM KOPF?Das Erfolgsprogramm für Dein Gehirn“ + „Kommunikation 4.0“ + „Über den Umgang mit Veränderung“ + „I.M.P.U.L.S.E. – Denk-Instrumente für kreative Lösungen/// UHRENWERK WEIMAR, Am Alten Speicher 5, 99427 Weimar (… an zwei aufeinanderfolgenden Tagen) /// Infos: www.weimar.biz

Die Rainer W. Sauer FrühjahrsTour 2023 | NEXT LEVEL VERWALTUNG: u.a. „Herausforderungen und Ziele“ /// Wiesbaden | Jena | Dresden /// Infos unter: www.next-level.jetzt


Für 2023 in Vorbereitung sind u.a. folgende BRAIN.EVENTS:

GehirnManagement Live | UPCYCLING: Neues Leben in allen Teilen des Gehirns /// Spiegelsaal im historischen HOTEL SCHWARZER BÄR, Lutherplatz 2, 07743 Jena /// Infos: www.gehirnmanagement.de

Das innovative 2-Tages-KompetenzCamp 2023 | ETWAS ALTES, ETWAS BLAUES, ETWAS NEUES, ETWAS SCHLAUES /// Spiegelsaal im historischen HOTEL SCHWARZER BÄR, Lutherplatz 2, 07743 Jena /// Teilnehmen können maximal 20 Personen. Übernachtungsmöglichkeiten sind gegeben! /// Infos: www.vfb-metho.de

Veranstaltungsreihe | WAS ES NEUES ZU BERICHTEN GIBT ÜBER … DIE SONNE (inkl. Talk mit einem Überraschungsgast) /// Hörsaal der FRIEDRICH-SCHILLER-UNIVERSITÄT JENA, Carl-Zeiß-Straße 3, 07743 Jena /// Infos: www.gehirnmanagement.de

Veranstaltungsreihe | WAS ES NEUES ZU BERICHTEN GIBT ÜBER … DAS WELTALL (inkl. Talk mit einem Überraschungsgast) /// Hörsaal der FRIEDRICH-SCHILLER-UNIVERSITÄT JENA, Carl-Zeiß-Straße 3, 07743 Jena /// Infos: www.gehirnmanagement.de

Veranstaltungsreihe | WAS ES NEUES ZU BERICHTEN GIBT ÜBER … KÜNSTLICHE INTELLIGENZ (inkl. Talk mit einem Überraschungsgast) /// Hörsaal der FRIEDRICH-SCHILLER-UNIVERSITÄT JENA, Carl-Zeiß-Straße 3, 07743 Jena /// Infos: www.gehirnmanagement.de


Weitere in Planung befindliche EVENTS VON RAINER W. SAUER (… auch als Musiker):

Zum 10. Todestag von Reinhard Lakomy | ELECTRONICS: Best of Lacky! /// Live-Konzert mit Gästen: 26.03.2023 im KULTURBAHNHOF JENA inklusive Liveübertragung im Radio /// Infos: www.electronics.live

Ein halbes Jahrhundert Musik von Mike Oldfield | TUBULAR BELLS 50 /// Live-Konzert mit Gästen: 25.05.2023 im KULTURBAHNHOF JENA /// Infos: www.tubularbells.sauer.live

Ein halbes Jahrhundert Emerson, Lake & Palmer | BRAIN SALAD SURGERY 50 /// Live-Konzert mit Gästen: 19.11.2023 im KULTURBAHNHOF JENA /// Infos: www.elp.sauer.live

Der 100. Geburtstag von Hanns Dieter Hüsch | WO BLEIBT HÜSCH? (100 Jahre in 100 Minuten) /// Live-Performance mit Gästen: 2025 in Mainz, Moers und im Windeckchen Land /// Infos: www.hüsch.org


Hinweis: Die hier benannten 2023er-Veranstaltungsorte sind nur insoweit relevant, als dass die vorgesehenen Teilnehmerzahlen erreicht werden. Liegen sie tatsächlich darunter oder darüber, kann durch BRAIN.EVENTS ggf. ein Wechsel der Location am gleichen Standort erfolgen. Veranstaltungsflyer mit Anmeldeformular können Sie auch auf der Webseite www.brain.events herunterladen!

Viele BRAIN.EVENTS sind auch als Videoaufzeichnung verfügbar, die ab dem Jahresanfang 2023 auf einem eigenen YouTube-Kanal namens „BRAIN EVENTS.tv“ abgerufen werden können. Hergestellt wurden / werden sie von verschiedenen Dienstleistern im Auftrag von BRAIN.EVENTS mit Rainer W. Sauer als Ausführendem Produzenten. Außerdem veröffentlicht RWS auf „BRAINEVENTS.tv“ auch eigene Vlog-Beiträge zum GehirnManagement, zu seinen Seminaren un seinem Blog „Über den Umgang mit Veränderung“. In Kürze git es an dieser Stelle hierzu mehr Informationen.

Gut zu wissen: Die grafische Gestaltung der „BRAIN“-Wortmarke im „BRAIN EVENTS.tv“-Logo hat der zeitgenössische US-amerikanische Maler Steve Keene geschaffen. Vom TIME-Magazin als „Fließband-Picasso“ beschrieben, besteht Keenes Ansatz darin, schnell zu malen, indem er sechs, acht oder mehr Sperrholzplatten aneinanderreiht und auf jede das gleiche Bild malt. So entstehen jeweils ähnliche Bilder einer Serie, die für sich betrachtet jedoch Unikate darstellen. Auf diese Weise ist in den USA auch die grafische Vorlage für unsere „BRAIN“-Wortmarke entstanden. Keene schätzt, dass er bis Ende 2021 mehr als 300.000 Gemälde verkauft oder verschenkt hat.